Corona auf Sylt : „Sansibar“: Kellner vor der Arbeit positiv getestet und in Quarantäne

Avatar_shz von 16. August 2021, 16:53 Uhr

shz+ Logo
Das Restaurant Sansibar in Zeiten von Corona.
Das Restaurant Sansibar in Zeiten von Corona.

Ein Kellner des Restaurants „Sansibar“ ist am Sonntag positiv auf Corona getestet worden.

Rantum | Nun hat es auch das Sylter Kult-Lokal „Sansibar“ erwischt. Ein Kellner des Restaurants ist am Sonntag vor der Arbeit positiv auf Corona getestet und in Quarantäne geschickt worden. Das bestätigte nun „Sansibar“-Chef Herbert Seckler gegenüber shz.de. Weiterlesen: Ausbrüche in der Gastro: Corona-Zahlen auf der Insel steigen weiter „Wir testen unse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen