Liveblog zum Nachlesen : Lange Wartezeiten, Tests und Herbstwetter – so lief der Tourismus-Neustart in Nordfriesland

Avatar_shz von 01. Mai 2021, 08:06 Uhr

shz+ Logo
In Westerland kehrt am Abend des ersten Anreisetages wieder Ruhe ein.
In Westerland kehrt am Abend des ersten Anreisetages wieder Ruhe ein.

Ab 1. Mai können Touristen wieder nach Nordfriesland reisen. Wir begleiten den ersten Tag im Liveblog.

Sylt/Föhr/Amrum/SPO/Niebüll | Nach einem halben Jahr Lockdown können am Samstag, 1. Mai, erstmals wieder Touristen an Nordfrieslands Küste reisen. Ob in St. Peter-Ording, Niebüll, Amrum, Föhr oder auf Sylt: Überall haben sich die Betriebe in den letzten Tagen für ihre Gäste gerüstet. Mehr zum Thema: Tests, Restaurants, Ferienhäuser: Welche Regeln für Sylt-Touristen gelten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen