Kitesurf World Cup Sylt 2021 : Perfekte Bedingungen zum Start: 16-Jähriger sorgt für Überraschung

Avatar_shz von 17. August 2021, 17:46 Uhr

shz+ Logo
Shootingstar Keanu Merten (16 Jahre) beim Kitesurf World Cup am Dienstag.
Shootingstar Keanu Merten (16 Jahre) beim Kitesurf World Cup am Dienstag.

Was manchen Urlauber stören mag, ist für Kitesurfer ein Traum: böiger, starker Wind und starker Wellengang. Die perfekten Surf-Bedingungen am ersten Tag hat vor allem der Jüngste im Teilnehmerfeld nutzen können.

Westerland | Seit Dienstag, 17. August, und noch bis Sonntag, 22. August, findet auf Sylt, genauer gesagt am Brandenburger Strand in Westerland der Kitesurf World Cup 2021 statt. 36 Athleten aus 15 Nationen, davon 26 Männer und zehn Frauen, treten in den beiden Kitesurf-Disziplinen Strapless Freestyle und Wave gegeneinander an. Die deutsche Delegation ist mit sieb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen