Corona auf der Insel : Omikron: So sinken die Infektions-Zahlen auf Sylt jetzt

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 19:08 Uhr

shz+ Logo
_202201141821_full.jpeg

In den vergangenen Wochen sind die Infektions-Zahlen auf Sylt rasant gestiegen. Das scheint sich nun zu ändern.

Sylt | Nachdem die Corona-Infektionszahlen auf Sylt seit den Weihnachtsfeiertagen zuletzt rasant gestiegen waren, sinken sie seit Mittwoch erstmals deutlich. Während es laut der offiziellen Statistik des Kreises Nordfriesland am 11. Januar noch 480 Infizierte auf der Insel gab, waren es am Mittwoch, 12. Januar, nur noch 454. Am 13. und 14. Januar konnte der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen