Serie Sylter Verbrechen : Raub, Betrug und Diebesbanden auf der Insel

Avatar_shz von 20. April 2021, 15:37 Uhr

shz+ Logo
1974 wurden immer wieder Sylter Strandparkplätze von Autoknackern heimgesucht.
1974 wurden immer wieder Sylter Strandparkplätze von Autoknackern heimgesucht.

In unserer Serie Sylter Verbrechen geht es diesmal um Gaunergruppen, Veruntreuung, Einbrüche und Bombenattrappen.

Sylt | Die Insel, sie war und ist leider auch ein beliebtes Revier für Räuber, Betrüger und Einbrecher. Welche ganz unterschiedlichen Fälle sich in der Vergangenheit zugetragen haben, das beleuchten wir in dieser und den nächsten Folgen dieser Serie, wobei sich alles um das Thema Hab und Gut dreht. Hören Sie alle Folgen der Serie „Sylter Verbrechen“ in un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen