22-Jährige ist tot : Menschliche Überreste von auf Sylt Vermisster am Strand in Norwegen gefunden

Avatar_shz von 22. April 2021, 11:22 Uhr

shz+ Logo
In Norwegen fand ein Fußgänger die Leichenteile einer auf Sylt vermissten 22-Jährigen.
In Norwegen fand ein Fußgänger die Leichenteile einer auf Sylt vermissten 22-Jährigen.

Seit Oktober galt die Sylterin als vermisst. Nun herrscht traurige Gewissheit: Sie ist tot.

Sylt | Wie die Polizeidirektion Flensburg in einer Pressemail mitteilt, hat ein Fußgänger Ende März in Tvedestrand in Südnorwegen einen Leichnam am Strand entdeckt. Gerichtsmedizinische Untersuchungen führten nun zu gentechnischen Übereinstimmungen in Zusammenhang mit dem Vermisstenfall von Sylt im letzten Jahr. Weiterlesen: Kripo sucht weiter nach vermisster...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen