Raffelhüschen auf Sylt : Neue Coronafälle bei Sylter Traditionsbäcker: Sieben Mitarbeiter infiziert

Avatar_shz von 04. Juni 2021, 13:48 Uhr

shz+ Logo
Wann diese Raffelhüschen-Filiale in der Friedrichstraße in Westerland wieder öffnet, ist noch unklar.
Wann diese Raffelhüschen-Filiale in der Friedrichstraße in Westerland wieder öffnet, ist noch unklar.

Zwei weitere Mitarbeiter der Bäckerei auf der Insel sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Mit einem PCR-Test soll am Freitagabend überprüft werden, ob auch Betroffene in Quarantäne infiziert sind.

Westerland | Einen Tag nachdem bekannt wurde, dass die Bäckerei Raffelhüschen auf Sylt wegen mehrerer Coronafälle schließt, kommen weitere Infektionen hinzu. Insgesamt sieben Mitarbeiter der Filialen sind positiv auf das Virus getestet worden, wie Dagmar Schulze, Sprecherin des Kreis Nordfriesland, am Freitag mitteilte. Noch am Donnerstag waren es offiziell fünf A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen