Bäderregelung auf Sylt : Geschäfte auf der Insel bleiben wegen Corona sonntags weiter dicht

Avatar_shz von 21. April 2021, 14:59 Uhr

shz+ Logo
In Nicht-Coronazeiten gilt die Bäderregelung auf Sylt ab dem 15. März.
In Nicht-Coronazeiten gilt die Bäderregelung auf Sylt ab dem 15. März.

Bernd Buchholz ließ am Donnerstag offen, wie es im Mai weitergeht.

Sylt | Die Läden auf Sylt bleiben zunächst sonntags geschlossen. Grund dafür ist, dass die schleswig-holsteinische Bäderregelung wegen der Corona-Pandemie zunächst bis zum 2. Mai weiter ausgesetzt bleibt, wie das schleswig-holsteinische Wirtschaftsministerium am Mittwoch mitteilte. In Nicht-Pandemiezeiten dürfen die Läden auf der Insel vom15. März bis 31. Ok...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen