Kultur auf der Insel : Kleines, feines Festival – Sylter Kulturszene kommt aus dem Lockdown

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 14:48 Uhr

shz+ Logo
Ihno Tjark Folkerts startet mit seinem kleinen, feinen Festival nach der langen Pause des Lockdowns.
Ihno Tjark Folkerts startet mit seinem kleinen, feinen Festival nach der langen Pause des Lockdowns.

An zwei Abenden wird der Künstler Ihno Tjark Folkerts Lyrik, Prosa und Geigenmusik vortragen. Der Künstler freut sich, nach der Coronapause zurück auf die Bühne zu kommen.

Westerland | Ihno Tjark Folkerts hat sich auf Sylt mit seinen Ensembles „Trio LiMUSiN“, „Duo Folani“ und auch als Solist bereits einen Namen gemacht. Nach dem Lockdown kommt der Künstler aus Sottrum zurück auf die Insel und präsentiert eine Veranstaltung mit dem Namen „Ein kleines, feines Festival der Sprache und Musik“. Darin vereint er Lyrik, Prosa und Musik. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen