Corona-Fälle auf Sylt : Café von Nielsens Kaffeegarten öffnet wieder – derzeit keine Gastro-Schließungen bekannt

Avatar_shz von 19. August 2021, 17:47 Uhr

shz+ Logo
Nachdem viele Restaurants auf Sylt Corona-bedingt schließen mussten, dürfen einige nun wieder öffnen. So auch das Restaurant Tellerrand in Westerland.
Nachdem viele Restaurants auf Sylt Corona-bedingt schließen mussten, dürfen einige nun wieder öffnen. So auch das Restaurant Tellerrand in Westerland.

Zuletzt mussten einige Lokale auf der Insel wegen Corona- oder Quarantäne-Fällen schließen. Nun hat das Café von Nielsens Kaffeegarten die Zwangspause überstanden. Weitere Fälle in der Gastronomie sind derzeit nicht bekannt.

Sylt | Wochenlang war es ruhig auf der Insel, doch seit rund vier Wochen steigen die Corona-Zahlen auf Sylt wieder deutlich und kontinuierlich an. Das trifft insbesondere Restaurants und Hotels, die unter deftigen Umsatzbußen während des Lockdowns zu leiden haben. Für sie ist eine Schließung von 14 Tagen in der Hauptsaison ein Schuss ins Kontor. Weiterles...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen