Corona-Lockdown auf Sylt : Hörnumer Jugendherberge erstrahlt in neuem Glanz

Avatar_shz von 30. März 2021, 15:39 Uhr

shz+ Logo
Philipp und Inga Heemeyer, die Leiter der Jugendherberge in Hörnum, im neugestalteten Eingangsbereich des Hauses.

Philipp und Inga Heemeyer, die Leiter der Jugendherberge in Hörnum, im neugestalteten Eingangsbereich des Hauses.

Die vergangenen Monate der Corona-bedingten Schließung wurden genutzt, um die Hörnumer Jugendherberge zu renovieren.

Hörnum | Seit Februar 2020 haben Philipp und Inga Heemeyer die Leitung der Jugendherberge in Hörnum inne. „Wir hatten zwei Wochen auf, dann kam Corona“, erzählt Philipp Heemeyer. Zeitweise durften sie ihr Haus wieder regulär öffnen, doch inzwischen befindet sich die Jugendherberge wegen Corona erneut wieder seit Monaten im Dornröschenschlaf. Die viele freie Zei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen