Modellregion Sylt : Hörnumer Fischgeschäft wegen Corona-Falls kurzfristig geschlossen

Avatar_shz von 09. Mai 2021, 17:42 Uhr

shz+ Logo
Dieser Zettel hängt in dem Geschäft in Hörnum aktuell aus.
Dieser Zettel hängt in dem Geschäft in Hörnum aktuell aus.

Ein Gast speiste mit negativem Schnelltest im Fischgeschäft und wurde später positiv getestet. Die Mitarbeiter sind nun in Quarantäne.

Hörnum | Nach Angaben der Verantwortlichen des Fischgeschäfts und -bistros in Hörnum wurde man am 8. Mai vom Gesundheitsamt kontaktiert. Dabei ging es um einen Gast, der am 3. Mai in dem Geschäft mit negativem Schnelltest gespeist hatte, sich später jedoch als positiv herausstellte. Als Folge müssen sich nun alle Hörnumer Mitarbeiter des Fischgeschäfts in h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen