Historisches Dammwärterhaus : Jeder kennt es – jetzt wird es verkauft: So teuer ist „das erste Haus“ auf Sylt

Avatar_shz von 23. September 2021, 14:55 Uhr

shz+ Logo
Vom Hindenburgdamm aus zu sehen: Das Dammwärterhaus.
Vom Hindenburgdamm aus zu sehen: Das Dammwärterhaus.

Ein Haus mit Sylter Geschichte: 1925 erbaut, diente es lange Zeit als Wohnstätte für die Dammwärter, die täglich den elf Kilometer langen Damm inspizieren mussten.

Morsum | Es ist das östlichste Haus Sylts, 1,5 Kilometer von Morsum und nur ein paar Steinwürfe vom Hindenburgdamm entfernt: das historische Dammwärterhaus. Von der Bahn hatten die ehemaligen Eigentümer, das Ehepaar Margrit und Harm Dunker, das Backsteingebäude vor 46 Jahren erworben, das auf eine besondere Tradition zurückblicken kann: 1925 erbaut, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen