Solidarität auf Sylt : Golf Club Sylt spendet 9550 Euro für die Flutopfer

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 13:47 Uhr

shz+ Logo
Zeigen die Spendensumme von 6.550 Euro, die später auf 9.550 Euro erhöht wurde: (von links) Claas-Erik Johannsen (Privathotels Sylt), Silke Althoff (Golfmanagerin GC Sylt), Dr. Alexander Cegla (Spielführer GC Sylt), Werner Rudi (Präsident GC Sylt).
Zeigen die Spendensumme von 6.550 Euro, die später auf 9.550 Euro erhöht wurde: (von links) Claas-Erik Johannsen (Privathotels Sylt), Silke Althoff (Golfmanagerin GC Sylt), Dr. Alexander Cegla (Spielführer GC Sylt), Werner Rudi (Präsident GC Sylt).

Angesichts des großen Leids wurde aus einem Traditionsturnier ein Wohltätigkeitsturnier zugunsten der Flutopfer in Nordrhein-Westfalen und in Rheinland-Pfalz.

Sylt | Der Golf Club Sylt lud am vergangenen Samstag zum „Preis des Spielführers“, einem der Traditions-Turniere des größten Golf-Clubs der Insel. „Daraus machen wir in diesem Jahr ein Wohltätigkeits-Turnier zugunsten der Flutopfer in Nordrhein-Westfalen und in Rheinland-Pfalz“, schlug Spielführer Dr. Alexander Cegla vor. Und der Club ließ der guten Idee gut...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen