Corona-Lockerungen : So reagieren Gastronomen, Gäste und Veranstalter auf Sylt

Avatar_shz von 21. September 2021, 16:17 Uhr

shz+ Logo
Froh über die zurückgewonnenen Freiheiten: Wirt Marc Fleschner (links) und Gast Achim Schalner in der Kneipe „De Kök“.
Froh über die zurückgewonnenen Freiheiten: Wirt Marc Fleschner (links) und Gast Achim Schalner in der Kneipe „De Kök“.

Seit Montag gilt im Land eine neue Corona-Verordnung: Maskenpflicht und Personen-Beschränkungen entfallen. Das sind lang herbeigesehnte Freiheiten, doch neben Erleichterung bleiben Skepsis, Sorge und Zurückhaltung.

Sylt | Gastronomen auf Sylt atmen auf: Durch die seit Montag geltende neue Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein entfällt nicht nur die Maskenpflicht und die Personen-Beschränkung, sondern auch die Pflicht zum Erheben der Kontaktdaten. Die 3G-Regel bleibt. Weiterlesen: Neuer Trend? Geimpft, genesen reicht nicht – hier geht nichts ohne Test Masken auf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen