Bärenklau-Wuchs vor Sylter Kita : Familienvater Daniel Krämer aus Tinnum: „Das sind gefährliche und unzumutbare Zustände“

Avatar_shz von 17. Juni 2021, 15:31 Uhr

shz+ Logo
Vor dem Eingang zur Kita sprießt der Bärenklau und weiteres Unkraut.
Vor dem Eingang zur Kita sprießt der Bärenklau und weiteres Unkraut.

Vor der Kindertagesstätte in Tinnum sprießt der Bärenklau. Die giftige Pflanze direkt vor der Kita stößt vielen Eltern übel auf. Nun hat ein Sylter Familienvater genug.

Tinnum | Daniel Krämer ist sauer. Der Grund für seine Ärger ist grün mit weißen Blüten und ist zurzeit als Wildwuchs vor der Kita in Tinnum zu begutachten. Nun ist der Sylter nicht nur stellvertretender Ortsbeiratsvorsitzender in Tinnum, sondern auch Familienvater von zwei kleinen Kindern im Alter von eineinhalb und vier Jahren, die beide die Kita besuchen. „G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen