Serie Sylter Verbrechen : Historischer Rückblick: Als Brandstifter die Insel in Atem hielten

Avatar_shz von 15. April 2021, 08:53 Uhr

shz+ Logo
Das Wenningstedter Pastorat wird 1998 ein Raub der Flammen.
Das Wenningstedter Pastorat wird 1998 ein Raub der Flammen.

In der Fortsetzung der Folge unserer Serie Sylter Verbrechen geht es um eine Serie von Brandstiftungen.

Sylt | Ursache: Brandstiftung. Diese Diagnose musste auf Sylt auch in jüngerer Zeit leider häufig getroffen werden – so auch im Frühjahr 1990: In Westerland wird binnen kurzer Zeit fünf Mal Feueralarm ausgelöst – vier Mal kann die Feuerwehr die Brände rechtzeitig löschen, ein altes Friesenhaus jedoch brennt vollkommen nieder. Weiterlesen: Sylter Verbreche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen