Ab 17. Juli : Erster Intercity von München nach Sylt und zu den Fähren nach Amrum und Föhr

Avatar_shz von 15. Juli 2021, 11:29 Uhr

shz+ Logo
_202107151127_full.jpeg

Pünktlich zum Start des Nachtzugs von den Alpen bis nach Sylt erweitert auch die Deutsche Bahn ihr Angebot auf die nordfriesischen Inseln.

Sylt | Zufall oder nicht? Zeitgleich zum Saisonstart des Alpen-Sylt-Nachtexpress baut die Deutsche Bahn (DB) ihr Angebot mit zusätzlichen Verbindungen zu den Inseln Sylt, Amrum und Föhr aus. Am Samstag, 17. Juli, startet eine neue direkte Sommer-Verbindung von München mit Kurswagen nach Dagebüll Mole und damit direkt zu den Fähren nach Föhr und Amrum. Das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen