Sylter Hotelier im Interview : Dirk Erdmann fordert „ein vernünftiges Maß“ für den Tourismus auf Sylt

Avatar_shz von 19. Juni 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Dirk Erdmann (58) leitet das Kampener Hotel Rungholt seit 1994 und wurde Anfang Mai zum Vorsitzenden des Dehoga-Bezirksverbands Sylt gewählt.
Dirk Erdmann (58) leitet das Kampener Hotel Rungholt seit 1994 und wurde Anfang Mai zum Vorsitzenden des Dehoga-Bezirksverbands Sylt gewählt.

Im Interview mit der Sylter Rundschau spricht der Sylter Hotelier und Dehoga-Vorsitzende Dirk Erdmann über die harte Zeit des Lockdowns, schwarze Schafe, das Sylt-Klischee und die Zukunft der Insel.

Kampen | Dirk Erdmann hat einen Arbeitsplatz, von dem andere nur träumen können: Von seinem Bürozimmer im Hotel Rungholt an der Kurhausstraße in Kampen hat er einen der schönsten Blicke auf Sylter Dünennatur und traumhafte Sonnenuntergänge sowie die Nordsee. Der 58-Jährige ist froh, dass nach insgesamt sechs Monaten Lockdown endlich wieder Leben eingekehrt ist...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen