Mehr Coronafälle auf Sylt : Ausbrüche in der Gastro: Deshalb steigen die Corona-Zahlen auf der Insel

Avatar_shz von 05. August 2021, 17:57 Uhr

shz+ Logo
Die Corona-Fälle auf Sylt nehmen zu. Draußen sieht man daher immer mehr Menschen mit Maske.
Die Corona-Fälle auf Sylt nehmen zu. Draußen sieht man daher immer mehr Menschen mit Maske.

Seit zwei Woche nehmen die Coronafälle auf der Insel kontinuierlich zu. In anderen Orten Nordfrieslands gleichzeitig aber ab. Die Gründe dafür sind auch, dass durch vermehrte Tests auf Sylt mehr Fälle publik werden.

Sylt | Auf der größten deutschen Nordseeinsel steigt die Zahl der Corona-Positiven weiter kontinuierlich an: Nachdem es rund drei Wochen nur einen oder gar keinen offiziell registrierten Infizierten auf der Insel gab, nehmen die Fälle auf der Insel seit knapp zwei Wochen rasant zu. Am Sonntag gab es laut Kreis Nordfriesland offiziell 41 Infizierte auf Sylt –...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen