Coronazahlen am Donnerstag : Neue Entwicklung: Deshalb sinken die Corona-Zahlen auf Sylt jetzt

Avatar_shz von 26. August 2021, 18:16 Uhr

shz+ Logo
Unklar ist, ob die Abnahme der Coronazahlen auf Sylt nur eine kurzfristige Entwicklung ist.
Unklar ist, ob die Abnahme der Coronazahlen auf Sylt nur eine kurzfristige Entwicklung ist.

Nachdem die Coronafälle auf der Nordseeinsel zuletzt kontinuierlich zugenommen hatten, sinken sie seit sieben Tagen täglich. Das kann verschiedene Ursachen haben.

Sylt | Die Zahl der Corona-Infizierten auf Sylt sinkt seit rund einer Woche kontinuierlich: 41 Infizierte gibt laut der offiziellen Statistik des Kreises Nordfriesland am Donnerstag auf der Insel. Vor einer Woche lag die Zahl der Corona-Positiven noch bei 63. Zuletzt hatten die Fälle auf Sylt rund vier Wochen lang fast täglich zugenommen. Weiterlesen: Übe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen