Immer mehr E-Bikes auf der Insel : Der Sylter Thomas Röthig fordert eine Kennzeichenpflicht für Radfahrer

Avatar_shz von 23. Juni 2021, 17:11 Uhr

shz+ Logo
Vor dem Westerländer Bahnhof kommen sich Radfahrer, Fußgänger und Autos in die Quere.
Vor dem Westerländer Bahnhof kommen sich Radfahrer, Fußgänger und Autos in die Quere.

Der 67-Jährige ärgert sich über rücksichtsloses Verhalten auf den Radwegen der Insel, doch selbst das Bundesverkehrsministerium winkt ab. Was haben Sie erlebt mit Verkehrsrowdys auf zwei Rädern? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Westerland | Thomas Röthig reichts. „Die Radfahrer kommen angerast ohne Rücksicht auf Verluste“. Der Leser der Sylter Rundschau, der seit 2013 auf der Insel lebt, beobachtet den zunehmenden Radverkehr vor allem in der Hochsaison auf Sylt mit Sorge. Insbesondere die vielen E-Bikes seien immer schneller unterwegs und somit gefährlicher für ihre Umwelt. „Die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen