Ferien während Corona : Freiheit auf dem Campingstuhl: Outdoor-Urlaub boomt auch auf Sylt

Avatar_shz von 01. August 2021, 10:56 Uhr

shz+ Logo
Premiere mit dem Wohnmobil: Fabian und Magdalena aus Ludwigshafen sind das erste Mal mit ihren Söhnen Jakob (7) und Emil (2) auf Sylt.
Premiere mit dem Wohnmobil: Fabian und Magdalena aus Ludwigshafen sind das erste Mal mit ihren Söhnen Jakob (7) und Emil (2) auf Sylt.

Die Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile auf der Insel erreichen in diesem Jahr mehr Anfragen als sonst. Freie Plätze gibt es vielerorts erst Ende des Monats wieder. Dieser Trend bescherte der Caravan-Branche jetzt ein Rekordergebnis.

Sylt | Urlaub unter freiem Himmel ist gefragt wie nie. Seit rund drei Monaten dürfen auch die Campingplätze auf Sylt wieder Gäste beherbergen – allerdings unter strengen Hygieneauflagen. Die Corona-Pandemie hat bei vielen offenbar den Wunsch nach Urlaub im eigenen Wohnmobil verstärkt. Wie der Caravaning Industrie Verband (CIVD) mitteilt, hat die Nachfrage na...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen