Luftreiniger werden noch geprüft : Corona-Schutz: Grundschulen in der Gemeinde Sylt bekommen CO2-Ampeln

Avatar_shz von 15. September 2021, 17:18 Uhr

shz+ Logo
Grundschulkinder bei der Gruppenarbeit mit Corona-Schutzmaske.
Grundschulkinder bei der Gruppenarbeit mit Corona-Schutzmaske.

Nach Beschluss des Hauptausschusses sollen in den Grundschulen der Gemeinde und in der Sylt-Kita CO2-Ampeln installiert werden. Zusätzlich prüft ein Gutachter, ob es sinnvoll ist, mobile Luftreiniger anzuschaffen.

Sylt | Beengte Klassenräume, Maskenpflicht und viele ungeimpfte Kinder auf einem Haufen: An den Schulen im Land ist der Alltag noch immer maßgeblich durch Corona geprägt. Die Hygieneregeln von Lüften über regelmäßiges Desinfizieren bis zum Maskentragen sollen jetzt durch technische Maßnahmen ergänzt werden. Dem stimmte der Hauptausschuss der Gemeinde Sylt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen