Verkehrschaos auf Sylt : CDU und Insulaner wollen Kreisverkehr an der Keitumer Landstraße in Tinnum

Avatar_shz von 31. August 2021, 12:48 Uhr

shz+ Logo
Neuralgischer Verkehrsknotenpunkt auf Sylt: die Keitumer Landstraße im Bereich des Gewerbegebiets in Tinnum.
Neuralgischer Verkehrsknotenpunkt auf Sylt: die Keitumer Landstraße im Bereich des Gewerbegebiets in Tinnum.

Die Kreuzung Keitumer Landstraße/Gewerbegebiet/Brücke in Tinnum ist ein neuralgischer Verkehrsknotenpunkt auf Sylt. Um diesen zu entzerren, wünschen sich CDU und Insulaner dort einen Kreisverkehr.

Tinnum | Die Pläne sind nicht neu: Schon vor Jahren gab es Überlegungen seitens der Politik, mit einem Kreisverkehr das Verkehrschaos an der Kreuzung Keitumer Landstraße/Gewerbegebiet/Brücke in Tinnum ein wenig zu entzerren. Offensichtlich ist daraus nichts geworden. Nun wagen die Fraktionen von CDU und Insulaner in der Gemeinde Sylt einen neuen Anlauf. Wei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen