Auf Baustelle „Hotel Atlantic“ : Beton in Kanalisation geflossen: Gemeinde Sylt fordert 550.000 Euro Schadensersatz

Avatar_shz von 03. September 2021, 17:46 Uhr

shz+ Logo
Ein fixes Eröffnungsdatum für das Hotel Atlantic steht noch nicht fest. Aktuell herrscht dort ein Baustopp.
Ein fixes Eröffnungsdatum für das Hotel Atlantic steht noch nicht fest. Aktuell herrscht dort ein Baustopp.

Pfusch am Bau: Auf der Baustelle am Hotel Atlantic an der Johann-Möller-Straße ist es vor einigen Monaten zu einem folgenschweren Malheur gekommen. Dieses ist nun öffentlich geworden.

Westerland | Ein Satz mit x, das war wohl nix: Arbeiter haben auf der Baustelle am Hotel Atlantic an der Johann-Möller-Straße für ein großes Malheur gesorgt: Sie haben verursacht, dass Beton in die Kanalisation geflossen ist. Daraufhin kam es zu unterirdischen Verstopfungen. Die Gemeinde Sylt fordert nun Schadensersatz für die Beeinträchtigungen. Der gesamte Vorfa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen