Sylter Restaurantsterben : „American Bistro“ schließt: So trauert die Sylter Netzgemeinde

Avatar_shz von 07. Dezember 2021, 12:09 Uhr

shz+ Logo
Das American Bistro in der Paulstraße in Westerland.
Das American Bistro in der Paulstraße in Westerland.

Am Ende des Jahres gehen in dem Kultlokal in der Paulstraße in Westerland die Lichter aus. Viele Menschen im Internet zeigen sich darüber geschockt.

Westerland | Am Montag verkündete John Hinck, Betreiber des „American Bistro“, dass er seine Bar zum Jahresende schließen werde – nach 25 Jahren. Eine länger geplant gewesene Übergabe des Betriebs an seinen Mitarbeiter Sepp Brückmann hatte sich am Ende doch noch zerschlagen. Dadurch ist fix: Neujahr gehen in der Westerländer Bar die Lichter aus. „American weg, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen