Um alle Funktionen nutzen zu können, bestätigen Sie bitte Ihre Registrierung.
Eine neue Bestätigungsmail erhalten Sie .
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Henningsen

Sylter Polizeibericht vom Wochenende : 54 Einsätze in nicht einmal 48 Stunden

Schlägerei, Alkohol am Steuer, Schläfer auf dem Gehweg.


von
28. Juni 2020, 13:54 Uhr

Sylt | Von Freitagabend bis Sonntagmittag - dass sind keine 48 Stunden. Auf Sylt waren die an dem letzten Juni-Wochenende von zahlreichen Polizeieinsätzen dominiert. Neben dem "Tagesgeschäft", wie es ein Sylter Polizist beschreibt, das aus Fahrerfluchten, Lärm und kleinen Einsätzen besteht und für die Zeit der Hochsaison auf Sylt nicht ungewöhnlich ist, gab es vier besondere Einsätze:

Zwischen Keitum und Munkmarsch kam ein zu einem schweren Fahrradunfall. Ein 51-jähriger Mann stürzte kurz nach 21 Uhr mit seinem Gefährt. Der Alkoholtest ergab den möglichen Grund dafür: festgestellt wurden 2,63 Promille.

Auch ein junge Luxenburgerin hatte dem Alkohol mehr zugesprochen als es für das Fahren eines Fahrzeuges zulässig ist: Bei ihrer Kontrolle in Hörnum wurden 1,05 Promille festgestellt. Hierbei handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit, die zunächst mit einem Bußgeld belegt und dann entsprechend geahndet wird.

Werbung
Werbung

Rabiat ging es in der Nacht von Freitag auf Sonnabend in der Käpt'n-Christiansen-Straße in Westerland zur Sache. Mehrere Jugendliche lieferten sich eine handfeste Schlägerei. Ausgelöst wurde diese durch ein Ballspiel. Als ein Unbeteiligter den Ball an den Kopf bekam, stieg das Aggressionspotential, so dass schließlich 15 Personen in die sich hieraus entspinnende Schlägerei verwickelt waren. Auf eine Person wurde gezielt eingeschlagen. Die eintreffenden Ordnungshüter könnte den Konflikt entschärfen. Die geschlagene Person lehnte jedoch eine ärztliche Behandlung ab.

Ein anderer Mann durfte seine Nacht im Gewahrsam der Sylter Polizeistation verbringen. Schlafend war er auf einem Gehweg aufgefunden worden. Das hat bei einem Alkoholwert von 3,18 Promille wohl niemanden erstaunt.

Henningsen

Sylter Polizeibericht vom Wochenende : 54 Einsätze in nicht einmal 48 Stunden

von 28. Juni 2020, 13:54 Uhr


Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
jetzt zu shz.de