Zechpreller am Bahnhof : 52-Jähriger speist im Sylt Entree und zahlt Rechnung nicht

Avatar_shz von 26. Oktober 2020, 14:33 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei rückte am Sonntag wegen eines Zechprellers an den Bahnhof aus.

Die Polizei rückte am Sonntag wegen eines Zechprellers an den Bahnhof aus.

Wegen der unbezahlten Rechnung erwartet den Mann eine Anzeige wegen Betrugs.

Westerland | Am Sonntag gegen 18 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz an den Bahnhof in Westerland gerufen. Das Restaurant Sylt Entree bat um Unterstützung, da es sich ein Mann mit Speisen und Getränken hatte "gut gehen lassen", dann aber die Rechnung nicht bezahlen konnte. Unter anderem bestellte der Mann eine Flasche Rotwein und Martini. Eine frisch geord...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen