Kreuzfahrt ins Wattenmeer : 5-Tage-Nordsee-Expedition zu den Inseln und Halligen kommt gut an

Avatar_shz von 04. September 2020, 18:36 Uhr

shz+ Logo
Unbekannt, neu und nicht ohne wirtschaftliches Risiko - so startet Ende Juli die „5-Tage-Nordsee-Expedition“. Doch  Expeditionsleiter Christian Kruse (Foto) und Reeder Sven Paulsen ziehen eine positive Zwischenbilanz.

Unbekannt, neu und nicht ohne wirtschaftliches Risiko - so startet Ende Juli die „5-Tage-Nordsee-Expedition“. Doch  Expeditionsleiter Christian Kruse (Foto) und Reeder Sven Paulsen ziehen eine positive Zwischenbilanz.

Hamburg, Amrum, Sylt, Helgoland und die Halligen sind die Reise-Stationen.

Sylt | Es war in vielerlei Hinsicht ein Wagnis, mitten in den Sommerferien und in Zeiten der Corona-Pandemie ein absolut neues touristisches Angebot auf den Markt zu bringen, aber die Rechnung scheint aufzugehen. Die Rede ist von der 5-Tage-Nordsee-Expedition, die die Sylter Reederei Adler-Schiffe in kürzester Zeit realisierte. Weiterlesen: Expeditions-Probe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen