Neue Corona-Maßnahmen : Warum 3G auf Autozug und Syltfähre nicht gilt: Das müssen Sylt-Reisende jetzt beachten

Avatar_shz von 24. November 2021, 17:32 Uhr

shz+ Logo
In den Autozügen gilt die 3G-Regel nicht.
In den Autozügen gilt die 3G-Regel nicht.

Seit Kurzem gilt in öffentlichen Verkehrsmitteln die 3G-Regel, doch Fahrgäste bezweifeln die Umsetzbarkeit. Was für Reisende jetzt wichtig ist und welche Ausnahmen für Autozug und Syltfähre gelten.

Sylt | Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren möchte, muss auch auf Sylt entweder geimpft, getestet oder genesen sein. Damit setzen die Anbieter die neuen Corona-Maßnahmen des Infektionsschutzgesetzes um, das von der Bundesregierung beschlossen wurde. Kinder unter sechs Jahren sind von der neuen Regelung ausgenommen. Dasselbe gilt für Schülerinnen u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen