Fahrradunfall in Tinnum : 32-jähriger Radler stürzt bei Unfall auf Sylt und verletzt sich schwer

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 09:24 Uhr

shz+ Logo
Der 32-Jährige war am Montag auf dem Weg von Westerland nach Keitum, als die Radler im entgegenkamen.
Der 32-Jährige war am Montag auf dem Weg von Westerland nach Keitum, als die Radler im entgegenkamen.

Der Mann war einer Gruppe entgegenkommender Radler ausgewichen. Als er verletzt am Boden lag, fuhren die Beteiligten weiter – ohne zu helfen. Die Sylter Polizei ermittelt jetzt wegen Unfallflucht und sucht nach Zeugen.

Tinnum | Bei einem Unfall in Tinnum ist ein 32-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Der Mann war am Montag auf der Keitumer Landstraße in Richtung Keitum unterwegs, als ihm auf Höhe des Sportplatzes eine Gruppe auf Fahrrädern entgegenkam – darunter mindestens ein Rad mit Hundeanhänger, wie die Polizeidirektion in Flensburg am Mittwoch mitteilte. Weite...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert