Großzügige Spende : 3000 Euro für Sylter Tiere

dsc_2544

Husumer Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgin spendet Geld ans Sylter Tierheim.

von
22. August 2018, 15:24 Uhr

Freude im Sylter Tierheim: Gestern überreichte Dr. Dr. Ingrid Bethmann (2. v. li.), Ärztin für Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie in Husum, mit ihrem Praxis-Team Sarah Thomsen (Mitte), Claudia Kersting (2. v. re.) und Nadine Kurhaus (re.) einen Scheck über 3000 Euro an Jasmin Hartwig (li. mit Chow-Chow Mila, noch zu haben) vom Sylter Tierheim. Das Geld stammt aus dem Erlös des Metalls aus entfernten Zähnen, das eingeschickt wird und dann von Ingrid Bethmann aufgerundet wurde.

Mit dem Geld will das Tierheim vor allem Tierarztkosten und Futter bezahlen, denn durch den Neubau, der gerade auf dem Gelände entsteht, ist die Kasse leer. Eins ist aber klar: Das Geld kommt auf jeden Fall den Tieren zugute.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen