Spendenaktion auf Facebook : 1774 Klicks für die Stiftung Küstenschutz

Arbeiten für den Küstenschutz: Stefan Berchtold, Dr. Rainer Berchtold, Regina Frank und Helge Jansen Vorsitzender Stiftung Küstenschutz Foto: syltpicture
Arbeiten für den Küstenschutz: Stefan Berchtold, Dr. Rainer Berchtold, Regina Frank und Helge Jansen Vorsitzender Stiftung Küstenschutz Foto: syltpicture

Ein "gefällt mir" für einen Euro - das bot die Immobiliengesellschaft von Dr. Rainer Berchtold bis zum 31. Januar an. Mit Erfolg: Eine Spende von 2000 Euro kam zusammen.

Avatar_shz von
15. Februar 2013, 09:15 Uhr

Westerland | Mit 1774 einzelnen Klicks auf der Facebookseite der Immobiliengesellschaft von Dr. Rainer Berchtold kam eine große Spende für die Stiftung Küstenschutz zusammen. Für jedes "Gefällt mir" auf der Seite "Reif für die Insel" zwischen dem 15 Dezember und dem 31. Januar spendete der Unternehmer einen Euro. Diese Summe rundete Berchtold auf 2000 Euro auf und überreichte dann den großen Scheck an Helge Jansen, Vorsitzenden der Stiftung.
"Wir wollten mehr Fans für unsere Facebook-Seite begeistern und gleichzeitig etwas Sinnvolles für den Erhalt der Insel tun", erklärt Berchtold seine Motivation. Helge Jansen hat sich sehr über die Aktion gefreut. "Ich bin ein großer Freund davon, einzelne Bürger anzusprechen. Dadurch setzen sich die Leute mit dem Thema Küstenschutz auseinander", sagte Jansen. "Ich würde mich freuen, wenn das Nachahmer findet."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen