Luftverkehrsgesetz geändert : 1,2 Millionen Euro pro Jahr: Bund übernimmt Kosten für Flugsicherung auf Airport Sylt

Avatar_shz von 21. Mai 2021, 15:49 Uhr

shz+ Logo
Der Sylter Flughafen in Tinnum.
Der Sylter Flughafen in Tinnum.

Wettbewerbsnachteil beseitigt: Der Bundestag hat eine Änderung des Luftverkehrsgesetzes beschlossen. Davon profitiert der Flughafen auf Sylt.

Tinnum | Lange wurde dafür gekämpft, nun wurde Vollzug gemeldet: Am Donnerstag hat der Deutsche Bundestag eine entscheidende Änderung des Luftverkehrsgesetzes beschlossen. Diese hat insbesondere für den Flughafen Sylt eine große Bedeutung. Weiterlesen: Bund übernimmt Kosten für Sylter Flughafen Ungleichheit beseitigt Denn: Die meisten Regionalflughäfe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen