Ein Artikel der Redaktion

In der Friedrichstraße auf Sylt Was machen die roten und gelben Punkte da? Das ist ein Verkehrsversuch

Von Barbara Glosemeyer | 15.11.2021, 14:26 Uhr

Die neuen „Begegnungszonen“ in Westerland sollen alle Verkehrsteilnehmer zur gegenseitigen Rücksichtnahme verpflichten. In Flensburg landete das Projekt als Steuerverschwendung im Schwarzbuch des Steuerzahlerbundes.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche