Ein Artikel der Redaktion

Corona auf Sylt Kostenlos ist verboten: Jetzt spendet Testcenter Sylt die Einnahmen

Von Barbara Glosemeyer | 29.07.2022, 17:11 Uhr

Weil es die Schnelltests nicht mehr kostenlos anbieten darf, will das „Testcenter Sylt“ jetzt die drei Euro für jeden Test spenden. Die Einnahmen aus dem Monat August sollen an einen Förderverein auf der Insel gehen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden