Ein Artikel der Redaktion

Apothekensterben auf Sylt St. Severin-Apotheke in Tinnum schließt noch in diesem Jahr

Von Nils Leifeld | 27.09.2022, 13:08 Uhr

Es ist die dritte Apotheke auf Sylt, die innerhalb nur eines Jahres dichtmacht. Nach der Uwe-Jens-Lornsen-Apotheke in Keitum und der Nordsee-Apotheke in Westerland schließt noch in diesem Jahr die St. Severin-Apotheke am Kiarwai in Tinnum. Shz.de hat mit Inhaberin Marion Günther gesprochen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat