Ein Artikel der Redaktion

Pflegedienst auf Sylt DRK-Altenzentrum in Westerland finanziell angeschlagen – Schließung droht

Von Nils Leifeld | 20.01.2023, 14:55 Uhr

Das DRK-Altenzentrum in der Stephanstraße in Westerland ist finanziell in schweres Fahrwasser geraten. Für das vergangene Jahr steht nach einer aktuellen Hochrechnung ein Minus im sechsstelligen Bereich zu Buche. Der Sylter DRK-Vorsitzende Karl-Heinz Kroll schlägt Alarm.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche