Ein Artikel der Redaktion

Vierte Sylter Hebamme gefunden Ab Januar soll Sylt wieder einen Notruf für Schwangere haben - wenn nichts „Unvorhergesehenes“ passiert

Von Nils Leifeld | 06.10.2021, 17:00 Uhr

Lange Zeit folgte beim Thema Hebammen-Notruf auf Sylt eine schlechte Nachricht auf die nächste. Nun gibt es endlich mal Positives zu berichten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche