Ein Artikel der Redaktion

Prozessauftakt in Flensburg Eilverfahren gegen Zechpreller von Sylt kurz nach Beginn abgebrochen

Von Yannik Burgemeister | 17.01.2023, 12:37 Uhr | Update am 17.01.20231 Leserkommentar

Am Dienstag, 17. Januar, startete das Eilverfahren gegen den Sylter Zechpreller am Amtsgericht in Flensburg. Doch bevor der Prozess so richtig starten konnte, war er auch schon wieder zu Ende.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche