Ein Artikel der Redaktion

Nach Vorbild Kopenhagen Sylt: Amtsgemeinden beschließen 75.000 Euro teures Tourismusprojekt

Von Nils Leifeld | 02.01.2023, 17:17 Uhr

Wie kann Tourismus das Leben der Einheimischen verbessern? Damit beschäftigt sich die dänische Unternehmerin Signe Jungersted. Mit ihrer Firma GroupNAO soll sie nun auch auf Sylt tätig werden. Kostenpunkt: 75.000 Euro, allerdings unter einer Bedingung.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche