Ein Artikel der Redaktion

Ein Monat 9-Euro-Ticket Geschäftsmann fordert: Behörden sollen gegen Punks auf Sylt stärker durchgreifen

Von Nils Leifeld | 30.06.2022, 14:24 Uhr

Seit Wochen lungern vor dem Geschäft H.B. Jensen in Westerland Punker herum. Nun äußert sich erstmals Geschäftsführer Oliver Boettiger: Mit shz.de hat er über beschmierte Scheiben, Pisse und vergraulte Kunden gesprochen. Und über eine Idee, wo die Linken schlafen könnten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden