Ein Artikel der Redaktion

Zu Weihnachten im Fernsehen „Nord Nord Mord“: Wie im Mai auf Sylt die Weihnachtsfolge gedreht wurde

Von Barbara Glosemeyer | 09.11.2021, 14:16 Uhr

Als im Frühjahr 2021 alle Geschäf­te wegen Corona geschlossen waren, musste die Szenenbildnerin Anna Alaeddine sich mit ihrem Team auf die Suche nach Weih­nachtskugeln, Adventskalender, Schokoweihnachtsmännern machen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche