Ein Artikel der Redaktion

Eidechsen statt Kartoffelrosen Warum Stella Kinne Dachplatten in der Sylter Natur auslegt

Von Inga Kausch | 16.08.2022, 17:32 Uhr

Fremdartige Pflanzen wie die Kartoffelrose breiten sich auf Sylt aus und verdrängen dadurch Flora und Fauna der Insel. Unterwegs mit shz.de erklärt Naturschutzbotschafterin Stella Kinne, warum auch freilaufende Hunde daran schuld sind und wie die Natur wieder in Balance gebracht werden kann.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche