Ein Artikel der Redaktion

Finanzministerin auf Sylt Warum die Sanierung des Polizeireviers für Monika Heinold ein „Vorzeigeprojekt“ ist

Von Nils Leifeld | 19.09.2022, 14:57 Uhr

Das Polizeirevier Westerland am Kirchenweg wird derzeit umfassend erneuert. Für stolze 18,5 Millionen Euro wird das historische Sylter Gebäude energetisch saniert. Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) kam am Montag nach Sylt, um sich einen persönlichen Eindruck von der Sanierung des mehr als 100 Jahre alten Gebäudes zu verschaffen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat