Büchen : Strohballen auf Treckergespann in Flammen

Die auf dem Trecker gestapelten Strohballen fielen dem Feuer zum Opfer.
Die auf dem Trecker gestapelten Strohballen fielen dem Feuer zum Opfer.

In der Nacht bemerken Anwohner die Flammen. Die Strohballen brennen beim Eintreffen der Feuerwehr bereits lichterloh.

shz.de von
23. Juli 2015, 09:26 Uhr

Büchen | Aus bisher unbekannter Ursache geraten in der Nacht zum Donnerstag zahlreiche Strohballen auf einem Treckergespann in der Pötrauer Straße in Büchen (Landkreis Herzogtum Lauenburg) in Brand. Kurz nach 22 Uhr bemerken Anwohner die Flammen und alarmieren die Feuerwehr. Als die wenig später eintrifft, brennen die Strohballen bereits lichterloh.

Mehrere Stunden lang sind die Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Büchen im Einsatz. Zunächst bauen sie eine Riegelstellung auf, um die nahestehenden Gebäude zu schützen. Dann löschen sie die Strohballen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen