Bahnhof Bad Oldesloe : Zwischen zwei Gleisen entdeckt: Zwei Tonnen Weltkriegswaffen

shz+ Logo
Kistenweise Waffen, Munition und Helme aus dem Zweiten Weltkrieg haben Experten des Kampfmittelräumdienstes am Bahnhof Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) entdeckt.

Der Bahnverkehr oder Menschen war den Angaben zufolge zu keinem Zeitpunkt gefährdet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Juli 2020, 15:33 Uhr

Bad Oldesloe | Kistenweise Waffen, Munition und Helme aus dem Zweiten Weltkrieg haben Experten des Kampfmittelräumdienstes am Bahnhof Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) entdeckt. Sie stießen am Montag bei Erdsondierungsarbei...

daB leesOdlo | seneiietsKw enfWaf, unMiotin dnu Hmele aus edm iwetZne trkWgieel nhbae prneExet sed msntlifreamuitKdäpemets am Bnhhfao Bad sOoldele esiK(r mot)Srran tcekted.n iSe ßietesn am natMgo bei rnneitgeoErusdsdrineba snzewcih zeiw Gilnsee ufa dsa po,teD ewi eid spnlizuodeeiB ma otichMwt mtti.ielet ieB rde rtgneuAwsu vno dtLibuelnfr tteanh edi reEtexpn rvuoz eemrkbaonBrt .enrnatk

nA red euFsdetlnl osll eni hsdraFnaradt guteab ewrd.en eiD tgleslkaaWileestrtn aehbn hanc ebgnAan esd reeasudtflmepiimstänmKt nei tstaGhgecwemi onv mher sla wzei o.nnTne iSe eedwnr ehetrt.cniv

erD Brnhrehkaev ored csenMneh war edn engAbna fozegul uz einkme eitZnkutp hdf.eägert eDi ntEexper ehneg aovdn ,aus dssa die ntideaesueng feWnfa canh Kdgesniree am hhofaBn ni eenim tnrBraekbemo abvrenegr .nruedw

LHTMX kolBc | miiacournlohttBl üfr rAtei kl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert