Bargteheide : Zwei Parkzonen für Lieferfahrzeuge sollen in der Rathausstraße Gefahrenpunkte entschärfen

shz+ Logo
Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht mit RBK-Chef Wolfgang Sarau, der die Idee für die Lieferzonen hatte. Die Halteverbote werden bisher aber noch weitgehend ignoriert.
Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht mit RBK-Chef Wolfgang Sarau, der die Idee für die Lieferzonen hatte. Die Halteverbote werden bisher aber noch weitgehend ignoriert.

Während private Autofahrer beim Parken mit Knöllchen rechnen müssen, bekommen Paketboten die Chance, legal ihre Lieferwagen abzustellen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Februar 2020, 10:37 Uhr

Bargteheide | Viele Autofahrer ärgern sich über die Paketboten, die auf Bargteheides vielbefahrener Rathausstraße in zweiter Reihe parken. Jetzt wurden dort zwei Halteverbotszonen speziell für diese Lieferanten eingeri...

greedBatehi | Veile faotuAhrer rgäner csih erüb edi ,bentoePtka dei auf dgsteaiBeerh erhfiaenverble Rhsaetaßsutra ni eweitrz eRihe epar.nk Jztte unrewd trod iewz evlztoaHetonsebrn zelliesp frü deies fnetaeeiLrn tr.ceeiginthe iSe nefidben ihcs auf Hehö der sapaH dnu mebi P-nrayektMn ljsiwee in chiRgntu sentWe. eSti tug ziwe hWnceo eehstn ieesd Sdhl,iecr stie Biegnn ieesrd eWcoh ewdner otrd acuh ölhncnlKe“„ rfü dei kFapsrhrelca eve:lttir cNah erd g-ehsiEöwnungn fogtl nun eid at.pesDcusnzushgreh

07 znrtPoe edr etakeP ehgne an vipatre nKuedn

eDi deIe frü dei eennsrhefzkvoreieLr matmts nov nfgWgoal ra,Sua mde irnteedVznos dse nsgRi eieadBrthrge Keeltuauf B.K()R e„iD ueLte acmenh urn hiren “o,bJ tsag re und wsiet rfaadu ,hni asds 07 orPztne leral fietganrlPknueee an vrtaipe enudKn uegsteifarle dnre.ew rE hta bssetl cnsho sal Kireur gttabireee und ntnek sbedahl die Atitnoiesmnä nareder reVhlehnrteiseekmr :aegnu E„s rdiw g,phetu htorgde und pih.ctmgse“f

nI mchnena ädtSnte newred ied aenniretLef eßudamre cohn mti dulßBneerg  s.radniltager

egatGfr sei tzetj ucha edi Korsoiefssbtrtmmeacihp rde ifreleerA,n atgs rerngüiresitemB erBti rsuKe:rc-hGeobt e„Si mnesüs tim ihren etekPna eeelntuvl rweeiet eWeg u“ükel.rzegnc rhI ies s,wsuetb sdas ied ztjeegi onch nicth dei laedie Lnösug se.i Sei tgeür aebr huca urz hSthceirei ovn feRhrdraan und nngFeßräug bi.e Es ies rbea der engzeii geW für edi negehütscw fiirzgrseutk uglsnEtatn ovn eeaeBtdhrgis hedlröa.N

rWi nhaeb adelshb lrsgiätneirgf nei ruecehgVrakhtstne ubgfra.tea t

erD RBK heba dei weluntargV frü sad mberloP iieibtilsnrses ndu ied ewVrntlagu eabh nei efsoefn Orh beeseiwn, tblo :arauS „saD pthcsir üfr die gteu eZiurmestba.m“na Dei etZi ewrde enzg,ei bo ads jPreokt nvo ogrlfE ötregnk rewde. eDi lHeebttoaevr ürf vrpteia Pkw tlneeg tjzet esrgwtka ziscnhew 7 udn 02 hU.r alpeGnt sit enei heeängijri V.rheuspseshca

poemT 30 ni red rfhatsenoBaßh

eiEn etewrie grNueneu tis ied ciuitrnhnEg niere eTmpo- eo3-Z0n ni der ,ßthsnhaefrBao Höeh dnnief.roSeor Afu 020 enMter genäL gitl trdo jztte iedse dtgnnuigcznwegirh.Geeeissbk uAch hrie ist jtzte itm menroleknptTool zu ne.rcnhe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen