Zuwegung für Baugebiet gesucht

Avatar_shz von
29. Mai 2019, 11:26 Uhr

Bad Oldesloe | Nach Protesten von Mitbürgern gegen ein geplantes Neubaugebiet in Rethwischfeld sieht Bürgermeister Jörg Lembke „keinen Zeitdruck“. Es sei nicht so, dass man das Thema nun in den nächsten Wochen abschließen müsse. „Generell habe ich das so vernommen, dass es vor allem um die Zuwegung geht. Das werden wir uns natürlich noch einmal genau anschauen und die Hinweise der Mitbürger aufnehmen“, so der Verwaltungschef. Er gehe davon aus, dass das Wohngebiet langfristig entstehen werde, wenn die passende Zuwegung geschaffen werde. Lembke: „Natürlich hören wir uns die Argumente der Mitbürger genau an.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen